<

Aufzeichnungen und Fotografien des Gefreiten der Landwehr Franz Vogt (1878−1944) aus Gesmold, Landkreis
Osnabrück, vom 2. August 1914 bis
16. Dezember 1918, herausgegeben und
kommentiert von Gisela Fleischmann

1916-02-14_Germans_Battle_NYT236
The New York Times, 14. Februar 1916

Die Abbildung im Kopf der Seite zeigt einen Ausschnitt aus einer französischen Postkarte mit französischen, belgischen und luxemburger Soldaten: Frontière franco-belge-luxembourgeoise Longwy—Arlon—Luxembourg. Postkarte: Sammlung Franz Vogt

Alle Aufzeichnungen und Zitate erscheinen in der Schreibweise der Originale.

Kontakt: mail@handschriften-lesen.de
www.handschriften-lesen.de

Franz Vogt

Gefreiter der Landwehr

1914–1918

1. Februar 1916

Monat Februar. Bis auf einige Reisen, die ich zu den schon bekannten Städten gemacht, war das Leben regelmäßig ruhig. Einige Male waren schwere Fliegerangriffe auf Don, auch wurde mehrere Male herumgeschossen.<br>

In Don hat sich mein Verhältnis immer freundschaftlicher gestaltet. Habe mich einigen Familien besonders angeschlossen, abends Besuche gemacht, wie in friedlichen Zeiten.

1916-02-02_labassee_472

2. Februar 16 / M. L. Sonderbarerweise steht das ausnahmsweise hohe Kreuz in La Bassée immer noch unversehrt da. / Franz. La Bassee vor 1914. Postkarte Sammlung Franz Vogt.

1916-02-12_boursies_472

Don 12. Februar 16 / Sende herzl. Grüße aus Feindesland. Es geht mir noch gut, es wird schon bald Frühling hier, die Leute arbeiten im Garten. / Franz.
Postkarte Sammlung Franz Vogt

______

Nach Aufforderung Groß Britanniens beschlagnahmte die portugiesische Regierung am 23. Februar 1916 72 deutsche Schiffe (Handelsschiffe), die zu der Zeit in portugiesischen Häfen lagen. Am 27. Februar ließ Kaiser Wilhelm II. der portugiesischen Regierung in Lissabon durch seinen Gesandten Friedrich Rosen eine Beschwerde überreichen, in der er die Freigabe dieser Schiffe forderte. Diese Forderung wurde am 4. März abgelehnt, am 9. März erklärte Deutschland Portugal den Krieg. Portugal war der 11. Gegner Deutschlands.

______

Der nächste Beitrag erscheint am 23. Februar 2016.

 

 

 

 

 

 

>
Eintrag