<

Aufzeichnungen und Fotografien des Gefreiten der Landwehr Franz Vogt (1878−1944) aus Gesmold, Landkreis
Osnabrück, vom 2. August 1914 bis
16. Dezember 1918, herausgegeben und
kommentiert von Gisela Fleischmann

Die Abbildung im Kopf der Seite zeigt einen Ausschnitt aus einer französischen Postkarte mit französischen, belgischen und luxemburger Soldaten: Frontière franco-belge-luxembourgeoise Longwy—Arlon—Luxembourg. Postkarte: Sammlung Franz Vogt.

Die Aufzeichnungen und Zitate erscheinen in der Schreibweise der Originale.

mail@handschriften-lesen.de
www.handschriften-lesen.de

Franz Vogt

Gefreiter der Landwehr

1914–1918

1. Januar 1915

Heute morgen waren wir in der Kirche in Pomacle. Es ist nur ein kleines Häufchen, wenn wir losgehen. Meist Osnabrücker und Emsländer. Wir haben ja meist Ostfriesen und Hannoveraner, welche meist evangelisch. Viel Interessantes hat der heutige Tag nicht gebracht. Heute Nachmittag hab ich einen Spaziergang ins Feld gemacht.

1915-01-01_Montfaucon_472

Frankreich 1. Januar 1915 Meine Lieben! Teilt mir bitte mit, wenn ihr die Briefe von der K. Welle erhalten habt, damit ich Bescheid weiß. Umseitig ein zerschossenes Dorf. Photographen und Maler sind genug im Felde. Fr. Gruß Franz. Feldpostkarte: Sammlung Franz Vogt

 

>
Eintrag