<

Aufzeichnungen und Fotografien des Gefreiten der Landwehr Franz Vogt (1878−1944) aus Gesmold, Landkreis
Osnabrück, vom 2. August 1914 bis
16. Dezember 1918, herausgegeben und
kommentiert von Gisela Fleischmann

Die Abbildung im Kopf der Seite zeigt einen Ausschnitt aus einer französischen Postkarte mit französischen, belgischen und luxemburger Soldaten: Frontière franco-belge-luxembourgeoise Longwy—Arlon—Luxembourg. Postkarte: Sammlung Franz Vogt.

Die Aufzeichnungen und Zitate erscheinen in der Schreibweise der Originale.

mail@handschriften-lesen.de www.handschriften-lesen.de

Franz Vogt

Gefreiter der Landwehr

1914–1918

24. November 1914

Bis auf die Wagen, welche in Feuerstellung sind, muss unsere Kolonne jetzt jeden Tag ausrücken. Kommt mit unseren Batterien zusammen, und hält dann Fahrübungen durch Dörfer, Feld und Wald. Ich fahre gern mit durchs Gelände, immer Abwechslung, immer was neues für’s Auge.

1914-11-24_BT_472

Berliner Tageblatt, 24. November 1914

>
Eintrag