<

Aufzeichnungen und Fotografien des Gefreiten der Landwehr Franz Vogt (1878−1944) aus Gesmold, Landkreis
Osnabrück, vom 2. August 1914 bis
16. Dezember 1918, herausgegeben und
kommentiert von Gisela Fleischmann

Die Abbildung im Kopf der Seite zeigt einen Ausschnitt aus einer französischen Postkarte mit französischen, belgischen und luxemburger Soldaten: Frontière franco-belge-luxembourgeoise Longwy—Arlon—Luxembourg. Postkarte: Sammlung Franz Vogt

Alle Aufzeichnungen und Zitate erscheinen in der Schreibweise der Originale.

mail@handschriften-lesen.de
www.handschriften-lesen.de

Franz Vogt

Gefreiter der Landwehr

1914–1918

25. – 26. Februar 1915

25. Februar 1915 Nachdem ich heute morgen meine schriftlichen Arbeiten erledigt, hab ich Post zur Bahn gebracht. Habe dann einen Spaziergang nach Belgien gemacht, ein Glas Bier getrunken. Heute nachmittag war ich nach Pure und heute Abend bin ich nach Matton zurückgefahren.

 

26. Februar 1915 Hatte heute morgen in Carignan zu tun und heute Nachmittag bin ich wieder nach Messincourt zur Abteilung zurückgefahren.

>
Eintrag