Aufzeichnungen und Fotografien des Gefreiten der Landwehr Franz Vogt (1878−1944) aus Gesmold, Landkreis
Osnabrück, vom 2. August 1914 bis
16. Dezember 1918, herausgegeben und
kommentiert von Gisela Fleischmann

Die Abbildung im Kopf der Seite zeigt einen Ausschnitt aus einer französischen Postkarte mit französischen, belgischen und luxemburger Soldaten: Frontière franco-belge-luxembourgeoise Longwy—Arlon—Luxembourg. Postkarte: Sammlung Franz Vogt

Alle Aufzeichnungen und Zitate erscheinen in der Schreibweise der Originale.

mail@handschriften-lesen.de

Franz Vogt

Gefreiter der Landwehr

1914–1918

26. März 1915

Heute war nicht viel zu tun. Machte einen Spaziergang in die nächsten Wälder. Die französische Landschaft hat noch die Reize, welche Deutschland genommen sind. Wenigstens zum Teil, nämlich man hat noch abwechselndes Gelände, dann Holz, dann Berg, Wald, Felder. Es ist aber noch so scharf auf jedes Plätzchen gesehen worden.

Eintrag